Jüdisches Leben in Franken
Für das Jüdische Museum Franken haben wir soeben einen Film über das jüdische Leben in der Region fertiggestellt. Erzählt wird vom Mittelalter bis in die frühe Neuzeit. Zu sehen ab sofort in der Dauerausstellung des Museums in Fürth.
EINWORT
Das ultimative Videowörterbuch ging im Juli 2016 an den Start. Eine sehr feine Idee mit einem mächtigen Potential. Wir sind sehr gespannt, wie es sich entwickeln wird. Unser Spot macht aufmerksam, erklärt die Regeln und wirbt für Filmeinreichungen.
German Design Award 2017
Wir freuen uns sehr, dass die Gremien des Rat für Formgebung unsere Arbeit im Berliner Dom für den German Design Award 2017 nominiert haben.
Prolog
In wenigen Tagen eröffnet die neue Dauerausstellung des KZs Buchenwald. Ab dem 17. April 2016 gibt es unsere Arbeit vor Ort zu sehen. Die Installation ist der Prolog der Ausstellung und beschäftigt sich mit der Zeit von 1933-37. Also der Zeit von der Machtergreifung der Nationalsozialisten bis zur Errichtung des KZs.
Musikfeste Sachsen Anhalt
Ab sofort ist der Imagetrailer für die Musikfeste Sachsen-Anhalt in freier Wildbahn anzutreffen.
2x in Jerusalem
Ab heute - den 17. bis zum 21. März 2016 - gibt es im Rahmen des 1. Bachfests Jerusalem zwei Filme von uns zu sehen. Der eine erzählt von der Wiederentdeckung Bachs durch Felix Mendelssohn Bartholdy und der zweite fragt: Sind Bachs Passionen judenfeindlich?
Rotweinrock und Lammfellmantel im Museum Pankow
Im Rahmen der Prenzlauer Berg Filmreihe kommt »Rotweinrock und Lammfellmantel« erneut auf die Leinwand in Berlin. Mit dabei sind drei weitere Kurzfilme aus dem Kiez. Die gesamte Reihe besteht aus vier Abenden. Film ab am 26. Januar 2016 um 20 Uhr im Museum Pankow in der Prenzlauer Allee 227/228.
Matthäus-Passion
Für die neue Ausstellung »Bach und die Juden« im Bachhaus Eisenach animieren wir einen Film zur Matthäus-Passion. Es ist der fünfte in unserer Reihe »Bachs Passionen«. Zuerst wird dieser Film auf eine Reise nach Israel gehen und dort gemeinsam mit dem Film »Sind Bachs Passionen judenfeindlich?« im Rahmen des 1. Bachfests Jerusalem zu sehen sein. Ab dem 29. April 2016 öffnet die Sonderausstellung im Bachhaus Eisenach ihre Pforten.
Neuauflage DVD »Demokratische Schulen«
Zehn Jahre nach der Produktion »sind in Deutschland und Europa viele neue Demokratische Schulen entstanden. Der Film [...] hat dazu ganz bestimmt beigetragen. Seine zeitlosen Aussagen über die Grundidee haben uns dazu bewogen, noch einmal DVDs herzustellen.
Mike Weimann, Produzent
YIPPEE! 1. Platz
Unsere Arbeit »Ein Haus viele Herren« ist der Gewinner des Designpreises Brandenburg 2015 in der Kategorie Kommunikationsdesign
Designpreis Brandenburg 2015
Die zwei Nominierungen ehren uns sehr. Die Spannung steigt! Heute Abend gibt es die Preisverleihung.
Drei Neue für den Berliner Dom
Der neueste Streich für den Berliner Dom ist vollbracht. Drei weitere Animationen sind fertig. Sie sind ein erster Schritt für den kommenden Umbau und die Neugestaltung der Gruft. Im Rahmen des 300. Geburtstags von Königin Elisabeth Christine von Preußen erblickten unsere Filme das Licht der Welt.
Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora
Die Dauerausstellung zur Geschichte des Konzentrationslagers Buchenwald wird neu gestaltet. Wir wurden für den Prolog der Ausstellung beauftragt. Wir befinden uns nun in der Konzeptphase. Es folgt die Produktion. Eröffnet wird im April 2016. Ein hartes und herausforderndes Stück Arbeit liegt vor uns.
6x6
buchstabenschubser ist eingeladen sich im Rahmen der Kreativ-Dialog Reihe 6x6 vorzustellen. Sechs Kreativschaffende in jeweils sechs Minuten. Wann und wo? 13. Oktober 2015 um 19 Uhr im Medieninnovationszentrum Babelsberg, Stahnsdorfer Str. 107.
Musikfeste Sachsen-Anhalt
Musikfeste Sachsen-Anhalt. Das ist Musik durch fünf Jahrhunderte und zwölf Musikfeste unter einem Dach. Wir sind beauftragt einen Imagespot zu produzieren und freuen uns auf das weite Feld sowie die musikalische Spannbreite.
2x nominiert
YIPPEE! buchstabenschubser wurde für den Designpreis Brandenburg 2015 nominiert. Beide von uns eingereichten Arbeiten sind im Finale. Wir drücken die Daumen und freuen uns auf die Preisverleihung am 18. November 2015 im Nikolaisaal Potsdam.
buchstabenschubser kommt in die Gruft
Im Rahmen der Pläne des Berliner Doms die Hohenzollern-Gruft attraktiver zu machen, wurde buchstabenschubser beauftragt mit drei Animationen Leben in die Bude zu bringen. Die drei Neuen werden sich zu den acht bereits im Domrundgang leuchtenden Filmen gesellen. Mehr auf diesem Kanal gegen Ende des Jahres.
Jüdisches Museum Franken in Schwabach
Am Sonntag den 7. Juni 2015 ist es soweit. Das Jüdische Museum Franken in Schwabach eröffnet. Mit dabei zwei Filme von uns über das »Jüdisches Leben in Schwabach« und »Die Schwabacher Laubhütte«.
Bach in Berlin
Für die kommende Ausstellung »Bach in Berlin« beauftragt uns das Bachhaus Eisenach mit zwei Filmen. Der erste Streich sind »Die Brandenburgischen Konzerte«. Der zweite Streich ist »Das Musikalische Opfer«. Zweimal buchstabenschubser gibt es in der Sonderausstellung vom 29. Mai bis zum 8. November auf die Augen.
Jüdisches Leben in Franken
Ein Film über die Geschichte der Juden in Franken vom Mittelalter bis in die frühe Neuzeit ensteht in den nächsten Monaten. Schon bald ist er in Fürth zu sehen.
Jüdisches Leben in Schwabach
Wir beginnen mit der Arbeit zu einem Film über die Geschichte der Juden in Schwabach. Der Film wird produziert für den neuen Museumsstandort des jüdischen Museums Franken in ... rate mal ... natürlich Schwabach.
Neuruppiner Bilderbogen
Am 25. Januar 2015 eröffnet das Museum Neuruppin. Ein Altbau wurde saniert. Ein Anbau errichtet und mittendrin gibt es eine neue Dauerausstellung. Mit dabei ein Film über die Herstellung der Neuruppiner Bilderbogen. Los geht es um 11 Uhr.
Fröhliche Weihnachten
Für die Stiftung Luthergedenkstätten haben wir einen Weihnachtsgruß animiert. Auch wir wünschen fröhliche Tage und freuen uns auf die vielen spannenden Filme, die wir 2015 produzieren.
Premiere »Die Popcorn-Maschine«
Heute Abend! 4. November 2014 um 19 Uhr im Staatstheater Cottbus. Premiere für unseren neuen Vattenfall Sponsorentrailer.
Schwabacher Laubhütte
Wir beginnen mit der Arbeit zu einem Film über die Schwabacher Laubhütte für das Jüdische Museum Franken. Der Film wird die Einzigartigkeit dieser Laubhütte erklären und die symbolische Bedeutung erhellen.
Rotweinrock und Lammfellmantel auf St. Pauli
Unser Film »Rotweinrock und Lammfellmantel« läuft am 25. Oktober 2014 im Rahmen der Programmreihe »Mikrokosmen des Berliner Kleingewerbes« im Dokumentarfilmsalon auf St. Pauli. Mit dabei ist die Kurzdokumentation »Hinterm Ostbahnhof«
Cottbus + Neuruppin
Derzeitige Baustellen: Nördlich von Potsdam arbeiten wir für das Museum Neuruppin an einer Animation über die Neuruppiner Bilderbogen und deren Druckverfahren, der Lithografie. Südöstlich von Potsdam arbeiten wir für Vattenfall an einem neuen Sponsorentrailer für das FilmFestival Cottbus.
Das Wiener Memorbuch der Fürther Klaus-Synagoge
Es ist vollbracht. Unsere atmosphärische Animation bildet ab sofort den Auftakt der Dauerausstellung im Jüdischen Museum Franken.
Wir tauchen auf!
Nach einem halben Jahr Tiefgang legen acht unserer Boote Filme im Berliner Dom an. Im Themenjahr »Reformation und Politik« der Lutherdekade eröffnet im Berliner Dom die Ausstellung »Ein Haus viele Herren - der Berliner Dom in Zeiten politischen Wandels«. Dafür arbeiteten wir uns durch die Geschichte des Doms und animierten fröhlich die mit ihm verbundene Historie von Berlin und Brandenburg ab dem 16. Jahrhundert. Eröffnet wird am 3. Juli 2014 um 18:30 Uhr. Ab dann täglich im Dom.
German Design Award 2015
unser Musikvideo »Wait for my raccoon« ist für den German Design Award 2015 nominiert. 3x Yippee! Wir zitieren: "Ihre Gestaltungsqualität ist uns aufgefallen: weil Ihre Arbeit aus der Menge herausragt, bis ins Detail überzeugt - und damit einen wegweisenden Beitrag für die deutsche und internationale Designszene darstellt."
Bundesdesignpreis 2014 // DMY
buchstabenschubser ist mit dem Musikvideo »Wait for my raccoon« beim Bundesdesignpreis 2014 vertreten. Was für die Augen gibt es in der Austellung im Rahmen des DMY Design Festival vom 28. Mai - 1. Juni 2014 im Flughafen Tempelhof.
B+A+C+H = 14
Der Kreis für das Jahr 2013 schließt sich. Filme über Bach und die Johannes Passion standen am Anfang des Jahres und nun zum Ende beauftragt uns das Bachhaus Eisenach mit zwei weiteren Filmen zu Johann Sebastian. Darin werden viele Rätsel erklärt und Geheimnisse gelüftet. Alles dreht sich um die bachsche Noten- und Zahlenartistik. Der erste widmet sich dem Bachpokal und der zweite dem Haußmann Portrait von Bach. Na dann mal los! Denn die Ausstellung präsentiert sich der Welt am 21. März 2014.
der kleine Heinrich
Der Kinderpfad im Heinrich-Schütz-Haus Weißenfels ist vollendet.
Ellen steuerte die Illustrationen und die Grafik bei.
Eröffnet wird am 3.12. um 9 Uhr.
Designpreis Brandenburg 2013
Ausgezeichnet. buchstabenschubser gewinnt den Designpreis Brandenburg 2013. Unser Musikvideo »Wait for my racoon« erhält den
1. Preis in der Kategorie Kommunikationsdesign.
Beste europäische Imagekampagne 2013
Tata! Hoch die Tassen. »Auch ganz schön« ist die beste europäische Imagekampagne des Jahres. Die Kampagne ist auf Grundlage der an der Fachhochschule Potsdam konzipierten und produzierten Kino-Imagefilme entstanden. Jan leitete die Konzeption im Rahmen eines Seminars und die darauffolgende Produktion an der Fachhochschule. Yippee.
Jüdisches Museum Franken
Nach einer langen Vorbereitung gehen wir für Franken an die Startlinie. Beauftragt sind wir mit der Produktion von drei Filmen. Zwei für das Museum in Fürth und einen für das Museum in Schwabach. Der erste Streich ist ein Film über das Wiener Memorbuch der Fürther Klaus-Synagoge.
Berliner Dom
Wir tauchen ein in die Produktion von acht Filmen für den Berliner Dom. Alles wird sich um Reformation und Politik drehen. Es gilt tief Luft zu holen, denn aufgetaucht wird erst im Juli 2014.
nominiert x zwei
buchstabenschubser ist zweimal für den Designpreis Brandenburg nominiert. Beide eingreichten Arbeiten überzeugten die Jury. Mit im Rennen sind unser Musikvideo »Wait for my raccoon« für Hundreds und unser Imagespot für die IBA Thüringen.
Die Preisverleihung findet am 20. November im Nikolaisaal in Potsdam statt. Bis dahin sind wir gespannt und drücken uns natürlich die Daumen!
IBA Thüringen
Die nächsten zehn Jahre schickt das Land Thüringen eine Internationale Bauausstellung auf große Expedition. Die Mannschaft ist versammelt und rüstet sich mit Proviant und Arbeitsgerät. Am 6. September sticht die Expedition ab Erfurt in See. buchstabenschubser kümmert sich bis dahin um das Bewegtbild an Bord und baut der IBA zum Auftakt einen Imagespot.
Kinderpfad »kleiner Heinrich«
buchstabenschubser erstellt gerade Grafik und Illustrationen für den Kinderpfad des Heinrich Schütz Hauses in Weißenfels.
bach reloaded
Aufgrund großer Nachfrage verlängert. Unsere Bachfilme sind noch einen Monat länger - bis zum 5. Mai - im Berliner Dom zu sehen.
Rotweinrock und Lammfellmantel vom 4.-10. April im Kino
Vor 10 Jahren drehten wir einen Film über Waltraud und Siegfried Köhler und ihre chemische Reinigung in der Stargarder Straße. Im Rahmen ihrer Berlin-Filmreihe bringt die Brotfabrik den Film wieder auf die große Leinwand. Er läuft in Kombination mit »Wäscherinnen« von Jürgen Böttcher. Einen der großartigsten Dokfilmer der DDR. Welche Ehre zusammen zu laufen. Am Montag den 8. April hält Jan Gympel einen Vortrag zum Programm.
Potsdam Transfer
Potsdam Transfer ist die zentrale Einrichtung der Universität Potsdam für Unternehmensgründungen, Innovation, Wissens- und Technologietransfer. Damit sich die mannigfaltigen Aktivitäten nach außen klarer darstellen lassen, arbeitet buchstabenschubser in den nächsten Wochen an einem bewegten Bild vom Ganzen und erstellt einen Imagefilm.
bach@dom
Das Bachhaus Eisenach hat uns mit der Produktion von vier Filmen beauftragt. Im Rahmen der szenischen Aufführung der Johannes Passion im Berliner Dom kommt das Bachhaus mit einer Sonderausstellung nach Berlin. Vier Stelen mit unseren Animationsfilmen werden sich in den bestehenden Domrundgang einfügen. Die Feinkost für die Augen gibt es ab dem 14. Februar zu erblicken.
nominiert
Die Kinospots für die EU-Fonds Brandenburg wurden für den Regiostar 2013 nominiert. Yippie! Der Regiostar wird seit 2008 von der Europäischen Kommission ausgelobt und prämiert herausragende Projekte innerhalb der Europäischen Union. Die Preisverleihung findet im Frühjahr 2013 in Brüssel statt.
Die Kohle und der Strom
Vattenfall hat uns beauftragt einen Film über die Verstromung von Braunkohle zu konzipieren. Wofür braucht man denn eigentlich die olle braune Kohle noch?
Designtage Brandenburg
Im Rahmen der Designtage plaudert buchstabenschubser während der Designkonferenz aus dem digitalem Nähkästchen.
23. November, 11:30 Uhr in der Schiffbauergasse Potsdam.
Alter Brandenburger
Die drei in den letzten Monaten gefertigten Filme rund um das Thema Alter in Brandenburg sind im Kasten. Abgedreht und postproduziert sind ein Interviewfilm, eine Animation und eine Kurzdokumentation. Im Rahmen der »Seniorenpolitschen Konferenz« am 22. Oktober in der Staatskanzlei Potsdam erblicken sie das Licht der Welt.
Heinrich Schütz Haus
Seit dem 13. Oktober hat ein kleines aber feines Museum in Weißenfels seine Türen geöffnet. Im vollständig saniertem Renaissancehaus ist die wunderbare Ausstellung über den Barockkomponisten Heinrich Schütz zu erleben. buchstabenschubser gestaltete und produzierte für diese angenehme Ausstellung drei Animationsfilme. Ein Besuch ist zu empfehlen.
buchstabenschubser lehrt Motion Design
Ellen unterrichtet in diesem Semester bewegte und bewegende Bildgestaltung sowie deren Grundlagen im Fachbereich Design der Fachhochschule Potsdam.
Besamimbüchsen rocken
Das Jüdische Museum Berlin entwickelt gerade einen interaktiven Audioguide für Kinder. Auf der Tour durch das Museum wird neben vielen anderen tollen Dingen die Möglichkeit geboten ein Musikvideo zu starten. Dieses kann nur mit dem Audioguide gestartet werden und ist somit ein besonderes Angebot für Kinder, welches für andere Besucher unsichtbar bleibt. buchstabenschubser wurde mit der Produktion des Musikvideos beauftragt.
Friederisiko
Wer im Moment bei 300 nicht auf dem Baum sitzt, der bekommt es groß mit Friedrich zu tun. Man hat uns erlaucht angetragen, für die Ausstellung im Neuen Palais drei Animationsfilme zu kredenzen. Zu entdecken ab dem 28. April im Schloss nebenan.
We have waited for the raccoon
Mystische Gestalten und märchenhafte Waldbewohner. Nach der Premiere auf tape.tv nun zu sehen auf den Seiten der üblichen Verdächtigen.
Auf die Plätze. Fertig. Los!
Die ersten sechs Tage im November ist er wieder in Cottbus auf dem Osteuropäischen FilmFestival zu sehen. Unser Sponsorentrailer für Vattenfall. Richtig schön und groß auf der Leinwand.
Heinrich-Schütz-Haus Weißenfels
Der Musikverein Heinrich Schütz beauftragt uns mit der Erstellung von drei Animationsfilmen für die neue Dauerausstellung im Heinrich-Schütz-Haus Weißenfels. Gerade wird das original erhaltene Wohnhaus gründlich saniert. Die Ausstellungseröffnung ist im Oktober 2012.
Weltkulturerbe Hansestadt Stralsund
Am 5. Juni öffnet die Welterbe-Ausstellung der Hansestadt Stralsund ihre Tore. Von buchstabenschubser mit dabei ein Animationsfilm und ein Medientisch.
Focke Museum
Das Bremer Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte beauftragt buchstabenschubser mit der Erstellung eines Animationsfilms. Im Eichenhof, der ehemaligen Scheune des Gutes Riensberg, eröffnet am 15. Mai eine neue archäologische Dauerausstellung mit Fundstücken aus der Steinzeit bis ins Frühe Mittelalter. Wir hauchen mit unseren bewegten Bildern der Archäologie in Bremen Leben ein.
Imagekampagne EU-Fonds Brandenburg
Ab dem 12. Mai ist es soweit! In allen Brandenburger Kinos läuft der erste Werbespot der Imagekampagne für die drei europäischen Struktur- und Förderfonds in Brandenburg - EFRE, ELER, ESF. Die Trilogie startet mit einer Heidelandschaft. Nach 14 Tagen folgt ein Buchenhain und im Herbst ein Kiefernwald. Nachdem Jan als Dozent den Konzeptkurs geleitet hatte, wurden die Kinospots unter seiner Regie für die Fachhochschule Potsdam produziert.
TCWL.M
Der internationale »To Culture With Love. Management« Workshop findet dieses Jahr vier Tage in Potsdam statt. Zum Auftakt werden kreative Orte in Potsdam und Berlin erkundet und ausgespäht. buchstabenschubser ist einer davon.
Ausgezeichnet
Unsere Arbeit 99 x Neukölln erhielt eine Auszeichnung des Designpreises Brandenburg 2010. Yippie.
Auf die Plätze. Fertig. Los! Premiere
Roter Teppich und Fanfaren für den neuen Sponsorentrailer von Vattenfall für das Osteuropäische FilmFestival Cottbus. Am 2. November um 19 Uhr ist es soweit. Premiere im Staatstheater Cottbus.
Cottbuser FilmSchau. Jury.
Das FilmFestival Cottbus hat in die Jury der 8. Cottbuser FilmSchau gebeten. Jan freut sich auf 14 Filme aus Berlin und Brandenburg. Es gilt die besten Filme zu küren und gut dotierte Preise zu vergeben.
99 x Neukölln
Die Wiedereröffnung des Museums Neukölln auf dem ehemaligen Gutshof Britz steht ins Haus. Am Sonntag den 16. Mai um 10 Uhr öffnet die neue Dauerausstellung ihre Tore. Mit dabei drei Animationsfilme von buchstabenschubser, für die wir so einige Neuköllner Dinge in Bewegung versetzt haben.
Wait for my video
Hundreds! Das neue dicke Ding aus Hamburg. Hat im April mit dem gleichnamigen Album ihr erstes CD Release. Sie werden von sich hören machen und wir werden was zu sehen zeigen. buchstabenschubser baut gerade an dem Video zu dem Song »Wait for my racoon«.
Was ist gute Arbeit?
Das Brandenburger Ministerium für Arbeit, Soziales, Frauen und Familie beauftragt uns mit der Erstellung eines Film zu der Frage »Was ist gute Arbeit?« Gefragt ist nicht die Expertenmeinung sondern ein breites Meinungsbild der Bevölkerung. Dann ab auf die Straße und dem Brandenburger aufs Maul geschaut.
buchstabenschubser lehrt Image
Aufgabe des Semesters ist die Entwicklung und Konzeptionierung eines Kinotrailer für die drei europäischen Förderfonds EFRE, ESF und ELER in Brandenburg. Das ausgewählte Konzept wird im folgenden Semester realisiert.
Was ist Energie?
Ein neuer buchstabenschubser Film hat das Licht der Welt erblickt. Wissenschaft im Dialog hat uns damit beauftragt dieses Werk für die Eröffnung des Wissenschaftsjahrs »Die Zukunft der Energie« zum Leben zu erwecken. Volle Kraft voraus! Film ab und sehet selbst.
Studio ID
Et voilà die buchstabenschubser haben nun eine Studio ID.
Wein und Islam
Ein neuer buchstabenschubser Film hat das Licht der Welt erblickt. »Wein und Islam« ein Interview-/Animationsfilm ist, in der »Koscher & Co« Ausstellung des Jüdischen Museums Berlin, noch bis Ende Februar 2010 zu sehen.
Designpreis Deutschland 2010
Unser Trailer »10 Jahre DEFA-Stifung« ist nominiert für den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland 2010.
buchstabenschubser lehrt Video
Jan unterrichtet auch in diesem Semester an der Fachhochschule Potsdam »digitale Videoproduktion«.
Buchveröffentlichung »Kreative gründen anders!«
Es ist soweit. Der transcript Verlag veröffentlicht »Kreative gründen anders!«. In dem Buch über Existenzgründungen in der Kulturwirtschaft ist buchstabenschubser mit seiner Geschichte vertreten.
Glaubenssachen
Neun niegelnagelneue Animationsfilme fiebern ihrer Premiere entgegen. Zu sehen ab dem 26.03.09 in der Dauerstausstellung des Jüdischen Museums Berlin.
Europrix Multimedia Awards 2009
buchstabenschubser bekommt den Europrix Multimedia Awards 2009 verliehen. »Auschwitz auf der Bühne - Peter Weiss ›die Ermittlung‹ in Ost und West« wird in der Kategorie Offline Projects/Interactive DVD ausgezeichnet.
Designpreis Brandenburg 2008
Der Kinotrailer »10 Jahre DEFA-Stiftung« wurde mit dem Designpreis Brandenburg 2008 ausgezeichnet. Wir erhielten den 2. Preis in der Kategorie Kommunikationsdesign.
Premiere Trailer »10 Jahre DEFA-Stiftung«
Dienstag, 25.11.08 um 19 Uhr im Kino Babylon. Im Rahmen der Vergabe der DEFA-Stiftungspreise zur Förderung der deutschen Filmkunst und Filmkultur feiert der neue Stiftungstrailer Premiere.
Auf die Plätze. Fertig. Los!
Vom 11.–16.11.08 ist der buchstabenschubser Kinotrailer »Auf die Plätze. Fertig. Los!« wieder auf der Leinwand beim FilmFestival Cottbus zu sehen.
Demokratische Schulen in Teheran
»Demokratische Schulen« läuft auf dem 38th Roshd International Film Festival. Dieses findet vom 31.10.–7.11.08 in Teheran statt.
Demokratische Schulen in Halle
Am 21.10.08 um 20 Uhr in den Franckeschen Stiftungen Halle. Unser Film »Demokratische Schulen« läuft in Rahmen einer Veranstaltung der Heinrich Böll Stiftung zum Thema: Demokratie in der Schule.
ARTE Karambolage
Drei neue DVDs vervollständigen die Karambolage Reihe. Wie gewohnt mit vielen lustigen Geschichten und Animationen zu deutschen und fränzösischen Marotten, Objekten und Sprichwörtern. Mit dabei eine Animation von buchstabenschubser auf der DVD #5.